Nachwehen

12.05.2006, 15:01 von jovelstefan

Das war ne nette Sause gestern. SinnerSchrader ließ sich nicht lumpen und feierte sein 10-jähriges mit einem netten Kongreß zum Thema „Web 2.0“. Mein persönliches Highlight war Johnny Häusler von spreeblick, der eigentlich übers Bloggen erzählen sollte und erstmal auf seiner (Zitat) „Fender Powerpoint“ „London Calling“ zum Besten gab. Überhaupt waren sehr viele „coole“ Leute da. Die Party am Abend bezahle ich gerade mit den bekannten Nachwehen, obwohl ich mich zusammengerissen habe und trotz großer Getränkeauswahl nicht wild durcheinander getrunken habe, sondern mich auf Sex On The Beach und zwischenzeitliche Erholungs-Beck’s (was könnte ich mich über den Deppen-Apostrophen aufregen!) reduziert habe.

Pommes-Currywurst-Cola hat mich aber gerade wieder in Schwung gebracht ;) Eine gewisse Katerstimmung liegt eh in der Luft hier in der Halle, ich beneide niemanden, der heute noch zum coremedia-Geburtstag auflaufen darf…



Kommentare geschlossen