Aufgeräumt: Handybilder

17.11.2006, 01:16 von jovelstefan

In den nächsten Tagen werde ich einen neuen Handyvertrag und damit auch ein neues Handy bestellen (dazu bald mehr). Daher wurde es Zeit, das alte Handy mal aufzuräumen. In den 2 Jahren, in denen ich das Nokia 6230 mit mir rumgetragen habe, sind einige Fotos entstanden, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Weil lustig. Oder einfach nett.

Los geht es mit dem Innenraum eines parkenden Autos am Leonardo-Campus (der die Kunstakademie, Architekten und auch Primis beherbergt – sucht euch aus, was der Besitzer studiert…):

Auto 1

Das ist natürlich noch längst nicht alles!

Auto 2Auto 3Auto 4

Dieses Schild klebte an der Mülltonne hinter der Mensa am Aasee:

Kartonagen

Da wird der Teich gleich mitgebacken! Von der Asiabude beim Tanz in den Mai im Schlossgarten:

Teichmantel

Nico hat seine Nachts-um-vier-Pizza bei der Mannschaftsfahrt nach Norderney ein bisschen lange im Ofen gehabt (ca. 45 Minuten). Gegessen wurde sie trotzdem…

Nico 1Nico 2

Beim Plus werden Sie geholfen. Wenn Sie mehr als eine Schachtel aus dem Fluppenautomaten wünschen, drücken Sie doch öfter!

Plus

Zu Gast bei Dirk in Wiesbaden, wurde mir klar: Da, wo dieser Bus hinfährt, muss ich meinen Lebensabend verbringen:

Bier

Was meinen ehemaligen Kollegen Angel (hier bei der Arbeit) nichts ausmacht. ;)

Angel

Dieses fantastische Asien-Gedeck von Nhung zum Abschluss des Projektseminars ist mir auch noch in guter Erinnerung. Davon gab’s nochmal das Fünffache in der Küche. Selten so viel gegessen!

Asia

Bei Sportscheck in Hamburg folgendes Angebot:

t-Schirt

Und im ‚Uebel & Gefährlich‘ (ein schrecklicher Laden im Hochbunker) versucht man sich mit diesem Schild vor möglichen Schmerzensgeldforderungen zu bewahren:

Uebel

Das war mein erster Mückenstich dieses Sommers. Quasi die Generalprobe für Mexiko…

Mückenstich

Und zum krönenden Abschluss nochmal ein kleiner Eindruck davon, wie mit 80.000 Leuten auf dem Heiligengeistfeld die deutschen Tore gefeiert wurden. Aus dem Gedächtnis ohne Gewähr war das Tor zum 3:1 gegen Portugal.

WM



Kommentare geschlossen