weitere WordPress-Plugins

06.12.2006, 18:10 von jovelstefan

Gestern Nacht hatte ich plötzlich Lust, die Gestaltung des jovelblog mal wieder ein wenig zu optimieren. Heraus kam, dass das Bild zum Flickr-Fotoalbum jetzt im Header steht, damit in der Sidebar ein bisschen mehr Platz ist. Zudem habe ich mal nach weiteren interessanten Plugins gesucht und bin auf das „Sidebar Widgets„-Plugin gestoßen, mit dem man die Elemente der Sidebar ratzfatz per Drag&Drop hinzufügen, entfernen und sortieren kann. Für meine speziellen Bedürfnisse habe ich allerdings auch noch ein paar Anpassungen im Quellcode machen müssen. Die alten Elemente findet ihr 1-zu-1wieder, hinzugekommen sind Link-Blöcke für die letzten Blogeinträge, die letzten Kommentare und ausgewählte Links aus meinen del.icio.us-Bookmarks. Zusätzlich habe ich noch das Widget-Plugin Ultimate Tag Warrior Widget eingebunden, das die bekannte Tagwolke anzeigt.

Ein weiteres Plugin habe ich eingebunden, um Blogbeiträge bei den einschlägigen Bookmark-Services mit einem Klick hinzuzufügen: Sociable. Unter jedem Beitrag finden sich nun die bekannten Icons aufgereiht. Um die Übersicht zu bewahren, habe ich die hiervon aber Homepage ausgespart, die Icons werden also nur auf den Unterseiten der Website angezeigt. Falls ihr einen bestimmten Bookmark-Dienst vermisst, einfach Bescheid sagen, das lässt sich kinderleicht nachtragen.

Mit dem Plugin ©Feed wird den diversen Feeds ein Copyright-Hinweis sowie ein digitaler Fingerprint hinzugefügt. Auf der Seite selbst sieht man davon nichts.

Und zu guter letzt habe ich noch den Meta-Block unter den Einträgen in der Einzelansicht ein wenig abgespeckt. Sieht so ein bisschen netter aus.

Falls euch irgendetwas überhaupt nicht gefällt, ihr mit einem bestimmten Browser Darstellenfehler feststellt oder falls ihr euch noch etwas in der Sidebar wünscht, lasst es mich wissen. Ihr seid die Chefs…



3 Kommentare

  1. joejoe | 06.12.2006 18:30

    hmm. so sind denn die adressen abgeblieben? muss man sich dafür jetzt registrieren?

  2. jovelstefan | 06.12.2006 22:37

    http://www.jovelstefan.de/adressen/
    Den Link findest du auch oben im jovelbuch… wollte das (trotz PW-Schutz) nicht so prominent auf der Homepage verlinken…

  3. webdesign | 08.12.2006 15:22

    Hi Jovelstefan,
    du bist ja auf das Plugin „Sociable“ eingegangen, ich hab in meinem Blog die Bookmarkdienste mit einem Button zusammengefasst, dadurch hat man nur noch einen Button (anstelle von vielen, jenachdem wieviele Bookmarkdienste man verlinkt) und dadurch werden kurze Artikel nicht von Bookmark-Buttons überschwemmt. Einziger nachteil an dem Tool, deutsche Bookmarkingdienste werden nicht unterstützt. Schau einfach mal auf „addthis.com“ falls dich das interessiert.