Neues WordPress-Release: Ella

23.01.2007, 16:19 von jovelstefan

Heute ist ein neues Minor Release von WordPress erschienen. Die Version 2.1 firmiert unter dem Namen Ella, steht zum Download bereit und bringt einige Änderungen:

  • Autosave-Funktion für den Editor
  • Tabbing zwischen WYSIWYG und HTML im Editor
  • XML-Import-Export
  • Rechtschreibprüfung
  • Optimierung der Datenbankzugriffe
  • Mehr AJAX!
  • Überarbeiteter Upload-Manager
  • nen Haufen Bugfixes und kleine Features

Was brauche ich davon? Dringend erst einmal nichts, die Optimierung der Datenbankzugriffe ist erst dann interessant, wenn der Traffic steigt und das, was derzeit reinkommt, schluckt mein Server noch problemlos. Die Überarbeitung des Uploadmanagers könnte interessant sein, da ich gerade an einer Erweiterung des Embedded Video-Plugins fuchtel und den Uploader verwende. Das könnte Arbeit bedeuten. Die Bugfixes sind natürlich nicht unwichtig.

Fazit: Wechseln ja, aber nicht jetzt, da ich gerade zu viel zu tun habe. Und wenn Wechsel, dann erst nach einer Testphase auf einer Testumgebung, die ich mir erst noch einrichten muss. Schließlich weiß man nicht, ob auch alle Plugins noch funktionieren etc.pp.

P.S.: Die deutsche Ausgabe der Version 2.1 ist noch nicht erschienen, die Entwickler peilen ein Release am Wochenende an.



Kommentare geschlossen