Blöder Snapper, dämlicher!

25.01.2007, 20:51 von jovelstefan

Gehen euch eigentlich auch diese snap/websnapr-Popups in vielen Blogs so dermaßen auf den Senkel wie mir? So wie z.B. bei dem hier oder dem! Wenn da ein Link ist und ich die Seite dahinter sehen will, dann KLICKE ICH DRAUF!



4 Kommentare

  1. TODO:) | 25.01.2007 23:46

    Lustiger Weise hab ich das Plugin heute entdeckt. Installiert, eingerichtet, rumgespielt und entnervt wieder deinstalliert. Bin da völlig Deiner Meinung. Weg damit!

  2. Dirk Ploss | 26.01.2007 09:15

    Nee, ich sehe das anders. Gerade dadurch, dass es bei vielen Bloggern ja durchaus Mode ist, einfach irgendwelche Begriff mit Links zu versehen (Spreeblick, Streuverluste aktuell etc.), finde ich die Vorschau-Funktion sehr angenehm. Auch beim Scrollen über unendlich lange Blogrolls halte ich das für hilfreich.

  3. jovelstefan | 26.01.2007 10:35

    Gerade bei vielen Links auf der Seite ist es nervig, weil dauert irgendwo was aufpoppt, wenn man die Maus nicht gerade irgendwo „parkt“. Und Blogrolls finde ich inzwischen auch relativ witzlos, weil fast jede Blogroll 80% der A-Blogs enthält (Spreeblick, Bildblog, Basic Thinking usw.)

  4. mkorsakov | 28.01.2007 19:43

    Von wegen Vorschau-Funktion: entweder interessiert Dich der (weiterführende) Inhalt hinter dem jeweiligen Link oder nicht. Ein 150 px grosses Vorschaubild kann mir wohl kaum eine ausreichende (inhaltliche!) Auskunft über die Lesequalität einer Website liefern.
    Und falls Dir manche Seiten zu linküberladen erscheinen (was oftmals auch der Fall ist, will ich gar nicht abstreiten) – dafür gibt’s in FF z.B. die »Seiteninformationen anzeigen« (dort den Tab Links auswählen) bzw. in Opera das Tastenkürzel strg + alt + L, welcher ebenfalls alle verfügbaren Links einer Seite anzeigt (und auch durchsuchbar ist, im Gegensatz zum FF).
    Sonstige Einwürfe zum Thema – bitte sehr.