Second Life enters First Life

21.02.2007, 18:47 von jovelstefan

André beschäftigt sich anscheinend in letzter Zeit recht intensiv mit Second Life, nicht nur im Podcastra, auch in seinem Blog. Nun hat André eine wirklich lustige Geschichte erlebt, bzw. erlebt sie noch. Ich hoffe, ich habe das richtig verstanden, es lief in etwa so: André ist mit einem Galeristen in SL in Kontakt getreten, der eines von Andrés RL-Bildern am Freitag ausstellen wird. Darauf wurde André „als Deutscher“ gefragt, ob er die Künstlerin XY kenne, und ob er nicht die Kontaktdaten besorgen könne, da die Bilder klasse seien und auch in SL ausgestellt werden sollten. Den Rest müsst ihr schon bei André lesen, aber ihr könnt euch denken, dass die Geschichte hier noch nicht zu Ende ist. Ein schönes Beispiel, wie Second Life Einfluß auf das First Life nimmt…



Kommentare geschlossen