Hamburg vs. Münster – Sven

06.03.2007, 10:00 von jovelstefan

Sven arbeitet gegenüber und ist Blogger. Sven ist ein sehr netter Mensch und ich darf auch nichts anderes sagen, weil Sven sonst auch etwas Böses über mich in seinem Blog schreibt. Sven ist sehr gesellig und gesprächig und ich habe mich über tolle Sachen mit Sven unterhalten. Über Blogs (toll!), die WM (sehr toll!), WordPress (bisschen toll!), Hamburg (richtig toll!), Münster (ziemlich toll!) und Berlin (naja!). Ich hab Jever getrunken und Sven Bier mit Zuckerzeug drin. Find ich eklig, hab ich Sven aber nicht übelgenommen. Kurz: netter Abend.

In Münster kannte ich nur ganz wenige Svens. Und keiner von denen hat gegenüber gearbeitet und es war auch kein Sven in Münster Blogger. Und ich habe mich bisher mit keinem Sven in Münster über so tolle Sachen unterhalten. Und dabei Jever getrunken. Oder Bier mit Zuckerzeug drin. Kurz: kein netter Abend.

Sven Hamburg vs. Münster, tja da liegt Hamburg mangels Sven in Münster wohl vorne, ich sach mal 7:0.



2 Kommentare

  1. Pingback von pop64.de | Hamburg vs. Berlin Blog » Jovel-Bloggertreffen Hamburg vs. Berlin | 06.03.2007 21:30

    […] Blogger aufn Bier treffen, das klappt in Hamburg ganz hervorragend. Diesmal war jovelstefan dran. Er sitzt den ganzen Tag keine 50m entfernt bei sinner-schrader und bloggt vor sich hin schreibt seine Diplomarbeit. Nach ca. acht Jahren hat es tatsächlich geklappt, dass wir uns auf ein Bier im Knut treffen. Viele Geschichten aus Münster, jede Menge Blogkrams, kurzer Disput ob die Don-Kapuzen-Fotos der vielen Blogger blöd oder doch nur lustig sind, Geschwurbel über WordPress und wat weiß ich noch. Die Zuckerbiere (sowas auch, das heisst doch Alster hier, sind die komisch in Münster) liefen gut, Stefan ist total super, janz dufter Kerl, richtig patent, hat was aufm Kasten, wir werden heiraten und alles. (siehe: Hamburg vs. Münster – Sven) […]

  2. Pingback von jovelblog » Bier mit Zuckerzeug drin in Münster | 07.03.2007 11:55

    […] sagen zu Bier mit Zuckerzeug drin. Der lügt allerdings. Sagen wir ja gar nicht, hab ich auch nie behauptet. Ich sprach von Bier mit Zuckerzeug drin. Und damit der Sven auch weiß, was man in […]