re:publica (9)

12.04.2007, 13:31 von jovelstefan

Aktuelle Lage: Heute morgen über den Einsatz von Social Software im Unternehmen diskutiert, Moderator/Presenter war ein IBM-Vogel. Ein kleiner Hauch von Werbung, aber was gesagt wurde war interessant und richtig. Wie man aber als Unternehmen z.B. eine Blogsoftware von IBM und Konsorten für reichlich Asche einkaufen kann, ist für mich ein Rätsel. OSS ist billiger und flexibler.

Nächstes Podium: „Was darf ich bloggen?“ Wie erwartet eine kleine One-Man-Show von „Mr. Trockener Witz“ Udo Vetter. Udo versteht es blendend, hochwertige Information in unterhaltsamer Weise an das Auditorium zu bringen. Er hätte Politiker werden können oder Vertriebler.

Gerade erklärt Johnny mit viel Ironie, was das Internet ist. Spaßveranstaltung mit vielen Lachern. Sehr schön. Alle klatschen wie wild. Jetzt brummt mein Magen und es geht erst einmal in die Mittagspause. Danach werde ich erfahren, wie ich mit meinem Blog reich werde, ich erklär euch das dann natürlich auch!



Kommentare geschlossen