Blog zu verleihen!

08.05.2007, 21:03 von jovelstefan

Am Samstag ist es soweit, meine wohlverdiente Studienabschlussbelohnungsreise nach Vietnam wird eingeläutet. Genau 23 Tage werde ich offline leben. Internet-Cafés werden links liegen gelassen, die Web-Stationen in den Hostels werden geflissentlich ignoriert, das Handy nur für Notfälle eingeschaltet. Keine Blogs, kein Bloggen, kein Twittern, kein Mailen, kein Webzwonullen. Es wird eine schöne Zeit.

Allerdings heißt das natürlich auch gut drei Wochen kein jovelstefan im jovelblog. Was nicht heißt, dass das jovelblog auch Urlaub macht. Blogverleihung ist ja anscheinend gerade in zu Urlaubszeiten. Der Niggemeier hat’s gemacht und der Vetter hat’s gemacht. Und der jovelstefan macht’s jetzt auch. Wechselt die Seite und schreibt für ein Millionenpublikum ca. 50 treue Leser schöne Dinge, die thematisch ins jovelblog passen. Was einfach ist, da ich hier ja auch einfach jeden Mist reinschreibe, der mir gerade einfällt. Was ihr dafür tun müsst? Hier einen Kommentar hinterlassen. Ich wähle dann subjektiv und absolut parteiisch denjenigen, diejenige oder auch diejenigen aus, die sich hier austoben dürfen. Toll, oder?

P.S.: Geld gibt’s nicht dafür. Vielleicht Bier.



19 Kommentare

  1. Pingback von Stefan braucht eine Vertretung - Telagon Sichelputzer | 09.05.2007 12:55

    […] als Blogger im Jovelstefan Blog? Das und viel mehr gibt es ohne Stellenausschreibung natürlich nur dort! Verwandte Artikel Stefan Raab: Original Sackschutz vom TurmspringenShopping bei ProSieben […]

  2. Trackback von Disziplin-Los | 10.05.2007 07:10

    Abgefahren und geklaut, psychopathisch halt…

    bei einem, der sein Blog verleihen will: JovelblogFinden Sie Werkzeuge schön?Nicht wirklich, sie sind notwendiges Übel um zum ZIel zu kommen.
    Viel mehr würde mich interessieren, was genau Sie mit Ihrem Lieblingswerkzeug anstellen möchten?
    Mein …

  1. bosch | 08.05.2007 21:36

    Wie willst Du denn eine solange Zeit ohne Internet aushalten? Das geht doch gar nicht.

    … bislang hält sich ja der Bewerberandrang in Grenzen. Ich wünsche viel Erfolg bei der Suche, obwohl man Dich ja eigentlich gar nicht ersetzen kann. Nichtmal auf Zeit.

  2. jovelstefan | 08.05.2007 21:46

    *rotwerd*

    niemand ist unersetzbar sagte schon mein Jugendtrainer ;)

    Bei „Gelesen: 7“ mach ich mich nicht verrückt… und wenn keiner will, auch gut.

  3. jovelstefan | 08.05.2007 21:47

    War das eigentlich ein „HIER, ICH!“?

  4. bosch | 08.05.2007 22:25

    Nee, das war eher ein: mal gucken, ob sich hier sonst noch jemand meldet. Falls nicht, dann würde ich vielleicht unter Umständen und so …

  5. Nessy | 09.05.2007 00:37

    Also, erstens meldet man sich nicht für sowas, das tun nur Leute, die sich selbst toll finden (sorry, bosch), sondern man wird gefragt. Zweitens: 23 Tage?! EIN Blog ist ja schon Arbeit, aber noch eine 23-tägige Urlaubsvertretung dazu? Für EIN Bier?! Hey, wo ist der Benefit, den man davon hat? Du musst es den Leuten schon schmackhaft machen.

  6. Frank | 09.05.2007 01:02

    Ich schaffe es ja noch nicht mal bei mir alles zu bloggen, was ich will. Aber allein die Idee finde ich irgendwie cool. Jeden Tag blogge ich dann über meinen Blog :D

  7. sven | 09.05.2007 07:58

    Mmmmh.

    Ein fremdes Blog übernehmen.

    Mit der Tastatur längs rudern, alle sind klar zum Entern und meine, bis an die Zähne bewaffneten Tasten, stürmen schreiend dein Blog.

    Spitzensache. Ich sag mal „hier, ich will“.

    Ich kann, auf Wunsch, auch Google optimierten Text schreiben oder nur über den HSV oder über Nacktmullen oder über Gullideckel oder über Drogenanbau in südlichen Hanglagen oder Geschichten ausm Arbeitsamt oder …

    Es wäre mir ein Vergnügen.

  8. bosch | 09.05.2007 09:53

    @Sven: Du findest Dich wohl sehr toll, was? ;-)

  9. sven | 09.05.2007 10:46

    Ich? Nö. Ich bin ganz hinten. Manchmal auch unten. Je nach Sichtweise.
    Allerdings kann ich relativ gut monothematischen Schrott schreiben.

    Ausserdem nimmt Stefan sowieso jemand anderen.
    Vielleicht sollte man sich als Cindy ausgeben und so versuchen das Blog zu kapern.

  10. Sven | 09.05.2007 10:53

    Ich könnte auch nur über Cindys schreiben.

    Model Cindy M

  11. Sven | 09.05.2007 10:59

    Cindy mit Musik, ganz groß

    Cindy

  12. bosch | 09.05.2007 11:01

    Genau, Sven könnnte mal drei Wochen richtigen Cindycontent bringen. Wenn Du danach die Adsense-Abrechnung anguckst, kannst Du gleich wieder in den Urlaub fahren.

  13. Sven | 09.05.2007 11:02

    Die ist auch super, etwas derber, kommt aufn Punkt.

    AN ALLE TUSSIS UND BITCHES

  14. jovelstefan | 09.05.2007 11:05

    @Nessy, schmackhaft ist es schon, hier schreiben zu dürfen ;) Das Bier ist nur der Bonus… Man wird gefragt? OK. Liebste Nessy, willst du meine Frau Blogvertretung werden? ;)

    @Sven, dein Cindy-Kommentar ist im Spamfilter hängen geblieben. Heute gaaanz lustig drauf, was? Gehst du heute Abend bowlen?

  15. Sven | 09.05.2007 11:05

    Auch gut ist die da, geht in Richtung Fantasy, so mit Nebel, jeder Menge Verläufen in den Bildern und schwuchteliger Musik.

    Tanzen, Lesen, Zeichnen und mich mit meinem Schatzi treffen^^

  16. Sven | 09.05.2007 11:12

    Cindy geht auch zum Bowling

    http://www.world-of-bowl.de/photos/team10g.jpg

    Im Team Fruchtzwerge

  17. Nessy | 09.05.2007 23:47

    @Stefan: Nein. :-)