Barcamp Mitteldeutschland/Jena

09.02.2008, 14:11 von jovelstefan

Das erste Barcamp im Osten (Berlin zählt nicht), mein erstes Barcamp in diesem Jahr, mein erster Besuch in Jena. Die Sessions laufen, nach zögerlichem Beginn nimmt die ganze Sache hier langsam Fahrt auf. Ach ja: wer nicht weiß, was ein Barcamp ist: Kennt ihr Google? ;)

Ich bereite mich geistig auf meine Sessions vor, gleich erzähle ich was über Twitter, später noch über Mogulus. Wenn ich nicht gerade selbst eine Session halte, twittere ich über das, was da sonst noch passiert, guckt mal auf dem SinnerSchrader-Twitterfeed, da steht das alles. Auf meinem eigenen vielleicht auch.

Ansonsten alles wie auf einem Barcamp. Gestern Pre-Party (1,90 für nen halben Liter Pils, bin im Himmel), viele nette Leute, die alle Internet toll finden, dabei viele bekannte Gesichter, noch mehr unbekannte Gesichter. Die Location ist untoppable für die nächsten Jahre, sind im JenTower, einst geschaffen von Intershop, sitzt man im 27. Stockwerk und guckt auf Jena herab. Und das Hügelzeug, das da um Jena drumrum rumsteht. Grandios. Einziger Nachteil: Zum Rauchen muss man 27 Etagen runterfahren. Dafür sind Kaffee und Saft aber leckerst.



13 Kommentare

  1. Pingback von Human Network Competence » Blog Archiv » Live vom BarCamp Mitteldeutschland/Jena | 09.02.2008 19:34

    […] in Weblogs Neue Kommunikationskonzepte in Netzwerken Persönliches Wissensmanagement Barcamp Mitteldeutschland/Jena Live-Bloggen vom Barcampmd in Jena In Jena – ohne Hamburg und […]

  2. Pingback von Ich war mal kurz im Himmel… Barcamp “Mitteldeutschland” « Traumfänger | 10.02.2008 19:23

    […] dazu auch bei Qype, Websenat, dem Jovelstefan und der […]

  3. Pingback von Barcamp Mitteldeutschland in Jena · Happy Arts Blog | 10.02.2008 21:19

    […] Eindrücke bei Thomas Gigold, jovelblog, […]

  4. Pingback von Basic Thinking Blog | Barcamp Jena | 11.02.2008 15:26

    […] Eindrücke vom BC Jena: Gigold, Agenturblog, Traumfänger, Theofel, Frogpond, Happy Arts, Jovelblog, Handelskraft Blog, Technorati Suche 1 + 2, Fotos auf Flickr 1 + 2 Artikelzusatzinfos 1. […]

  5. Trackback von Oliver Gassner | 11.02.2008 15:29

    Barcamp Mitteldeutschland (Jena) – Stichworte…

    barcampmitteldeutschland wiki – Barcamp Mitteldeutschland (Jena)

    Ein paar Bemerkungen:

    * An sich braucht man für ein Barcamp wirklich nicht mehr als ein Dach über dem Kopf, ein paar Beamer und *räusper* funktionierendes WLAN. (Warum bei dem G…

  6. Pingback von 6grad.de - ganz schön kalt… » BarCamp Jena | 12.02.2008 09:07

    […] Fotos auf flickr gibts hier und hier Berichte und Eindrücke hier, hier, hier und […]

  7. Pingback von THÜRINGER BLOGZENTRALE » Blog Archive » B wie Business, Beziehungen oder Barcamp Jena (Mitteldeutschland) | 12.02.2008 11:40

    […] Jojo die einzigartige Location genießen konnte, Oliver fand, dass das Ganze ein Reise wert war, Jovelstefan das Barcamp untoppable wertete, Till sich in Dunkeldeutschland sehr erhellt vorkam, Fabian das Ganze einfach klasse fand, […]

  1. Martin Recke | 09.02.2008 18:31

    Wenn mich nicht alles täuscht, gab es den Turm schon zu DDR-Zeiten. Jenoptik oder so. Müsste ich jetzt mal googeln.

  2. Martin | 10.02.2008 17:42

    @Martin: Eigentlich mal Kombinat Carl Zeiss Jena, dann UniTurnm dann Intershop Tower, jetzt JenTower… siehe http://de.wikipedia.org/wiki/JenTower und http://de.wikipedia.org/wiki/Jena

    Barcamp war sehr interessant und hat sehr viel Spass gemacht. Und die Location ist einmalig :)

  3. Cem | 11.02.2008 00:07

    jovelstefan, ich bin immer einen stock höher ins 28ste. da war es windstill(!) und man konnte sich eine anstecken. während du 27 stockwerke hoch und runterlaufen musstest. dein „the brain“.

  4. jovelstefan | 11.02.2008 18:03

    Cem, das habe ich dann auch schnell gelernt. Ein bisschen brain ist anscheinend dann auch noch bei mir übrig.

  5. Wie heiß ich hier? | 11.02.2008 23:42

    Kreative Raucher, toll!!! :D

  6. jovelstefan | 12.02.2008 10:16

    Tja, Dajana, man muss sich halt was einfallen lassen als Drogenabhängiger! ;)