8 Euro fürn Arsch

04.08.2008, 22:46 von jovelstefan

Naja, nicht ganz. 7,99 Euro, um genau zu sein. Soviel kostet nämlich ein Update auf Version 2.0 der iPhone Firmware (auch auf dem iPod Touch). Ich habe mich blenden lassen. Blenden vom Versprechen, dass der tolle AppStore total töfte ist. Ganz viel tolles Zeug und alles volle Möhre legal. Mpf. Ich sag das mal so:

Der Safari stürzt noch häufiger ab als vorher. Eigentlich stürzt alles häufiger ab als vorher. Die Uhr verstellt sich von alleine, die WLAN-Verbindung macht, was sie will. Der AppStore fragt 3 Mal nach dem gleichen Passwort, obwohl ich es korrekt eingegeben habe (ja, sicher!). „Remote“, die einzige Anwendung, auf die ich mich wie hulle gefreut habe, connected immer zum iTunes, um sich nach maximal 1 Minute totzustellen. Reboot des Rechners UND des iPods helfen, aber das ist irgendwie nicht so der Sinn der Sache. Die WordPress-App schießt völlig kaputte Posts ungefragt ins Blog, der Music Player betätigt mal gerne ungefragt die Pause-Taste und überhaupt: Es gibt Apps für mehr als 30 Euro, die ich vorher noch nicht mal testen kann! Eigentlich sollte ich besser schreiben, was funktioniert. Ist kürzer.

Mal eine ganz Ernst gemeinte Frage: Habt ihr eigentlich einen an der Schüssel da bei Apple? Ihr baut die geilsten Devices und verhaut euch alles mit völlig ranziger Software. Glückwunsch. Sorry, mein Vista läuft zehn Mal stabiler und von dem bin ich schon nicht so begeistert. Ich frage mich nur, was die iPhone-Besitzer an weiteren Macken erleiden müssen. Zahlendreher beim Wählen? Unfreiwillig verschickte SMS? 7,99 Euro.



6 Kommentare

  1. Pingback von Jovelstefan voll verAPPLEt ;-) | verAPPLE.me | 05.08.2008 09:35

    […] berichtete Jovelstefan in seinem Blog, von einem Update der Firmware eines IPod Touch oder auf die Softwareversion 2.0. Ich finde er […]

  1. Eric Eggert | 04.08.2008 23:50

    Hast du mal versucht den iPod zu resetten? Ich kann deine Fehler nicht nachvollziehen, vor allem nicht in der Häufung. Manchmal schließt sich das ein oder andere Programm, Safari stürzt aber jedes Lichtjahr mal ab. Mein Hauptkritikpunkt sind die Rechtschreibkorrektur (fürchterlich!) und die lahmende Tastatur. Hoffen wir, dass es mit Version 2.1 besser wird :)

  2. patrick | 05.08.2008 01:39

    Soweit ich weiß, kostet das Update auf dem iPhone nichts, nur auf dem iPod Touch. Ich habe mir das 2.0 Update auf nicht ganz legalem Weg auf den iPod Touch geladen, und habe mit so die 7.99 gespart. Ich habe im Gegensatz zu dir mit der neuen Firmware keinerlei Probleme. Remote funktioniert einwandfrei und die anderen Apps laufen auch gut.
    Vielleicht solltest du wirklich deinen iPod mal reseten oder dir die Firmware nochmals bei Apple direkt herunterladen und neu installieren.

  3. patrick | 05.08.2008 03:04

    Ach ja… 2.0.1 ist da, vielleicht behebt das deine Probleme.

  4. bosch | 05.08.2008 11:54

    Ich kann Deine Erfahrungen so gar nicht teilen. Bei mir funktioniert alles einigermaßen. Jedenfalls nicht schlechter als mit Version 1. Heute gibt es ein Update auf 2.0.1. vielleicht hilft das ja?

    Ansonsten liegt es vermutlich am schlechten Karma Deines Windows-PCs.

  5. jovelstefan | 05.08.2008 22:38

    Schön, dass es euch gut geht. Ich werd es frustriert mit dem Update versuchen. Ärgern tut es mich trotzdem weiterhin.