Mai – 2012 – jovelblog

Archiv für Mai 2012

Parken in Paris

11.05.2012, 10:22 von jovelstefan | 4 Kommentare

Lobo sagt, man soll mehr auf seinem eigenen Blog bloggen. Ich probier das mal aus, ob das klappt.

Das gängige Franzosen-Klischee habe ich in den letzten Wochen bestätigt bekommen. Franzosen sprechen nur französisch. Das ist dann schwierig, wenn man einen Urlaub in Frankreich plant und mit Franzosen dialogieren möchte. Zimmerbuchungen und so. Ich kann kein französisch (mehr). Egal, ob ich auf englisch oder deutsch schrieb, es wurde konsequent zurückfranzösischt. Google Translate war mein bester Freund, damit geht es irgendwie und ich habe tatsächlich alles gebucht und geklärt bekommen. Tolles Internetz, dieses. Danke, Google.

Jetzt habe ich noch ein Problem, bei dem ich nicht weiterkomme und hoffe auf eure Hilfe. Wir fahren mit dem Auto nach Paris. Die Frage ist nun: Fährt man ganz nach Paris rein und hofft, in Hotelnähe einen Parkplatz zu ergattern oder ein Parkhaus zu finden? Oder besser außerhalb parken und mit Metro und Co in die Stadt fahren? Aufenthalt Sa/So. Das Hotel konnte mir nur so halb helfen, wenn auch erstaunlicherweise auf englisch:

DEAR SIR
IF YOU LEAVE THE CAR IN THE STREET
THE WEEK END IT S FREE
BUT WE HAVE PRIVAT PARKING NEAR THE HOTEL COST 24 EUROS   24 HOURES
WE TELL YOU AT THE RECEPTION OF THE HOTEL
BEST REGARDS (sic!)

Also, liebes Internet, welche kostennutzeneffiziente Lösung schlägst du vor?

Tags: , , , , , , ,