Bacalar – jovelblog

Mit ‘Bacalar’ getaggte Beiträge

Tulum: ein Karibiktraum

16.10.2006, 01:57 von jovelstefan | 4 Kommentare

Tulum ist einfach klasse! Von vorne: Tulum ist in drei Teile aufgeteilt, die Stadt, etwa 5 km von der Küste entfernt, die Mayastätten direkt am Meer und daneben ein 50(!)km langer (nur durch kleine Felseinschnitte unterbrochener) Strand mit Cabañas (gleich mehr dazu). Wir haben uns erst einmal im Ort eingemietet und von dort aus Trips zu den Tulum-Ruinen, zum Strand und zu den Ruinen von Coba gemacht (letzteres heute…). Die Tulum-Ruinen liegen wie gesagt direkt am Meer und sind schon dadurch einfach fantastisch:

Ruinen von Tulum

Auf diesem Bild ist es schon etwas voller, wir waren gestern (wie immer) früh da und hatten die ersten 2 Stunden fast für uns alleine. (mehr …)

Tags: , ,

An der Lagune von Bacalar

16.10.2006, 01:39 von jovelstefan | Kommentare geschlossen

Zu den Ausreiseschwierigkeiten aus Belize will ich mich hier mal ausschweigen, Tatsache ist: Wir kamen in Bacalar, nördlich von Chetumal an. Der Ort hat ausser einem alten Fort, das die Spanier zur Verteidigung vor Piraten gebaut haben, nicht viel Spektakuläres zu bieten. Bacalar liegt aber an der Lagune der sieben Farben und das war auch so. Wir machten erstmal einen entspannten Badetag. Den zweiten Tag ging es zur nahen Cenote Azul (azul heisst blau, wurde mir gesagt), die mit 90 Metern tiefste Cenote Mexikos. (mehr …)

Tags: , , ,