BahnCard – jovelblog

Mit ‘BahnCard’ getaggte Beiträge

Versatel, was macht ihr da?

08.02.2007, 16:40 von jovelstefan | 15 Kommentare

Heute erzähle ich euch eine Geschichte zur Versatel. Versatel ist der Kommunikationsdiensteanbieter, von dem ich in den letzten 4 Jahren in Münster Telefonanschluß und DSL abgenommen habe. Bis jetzt war ich mit der Versatel sehr zufrieden. Ich habe öfters mal Negatives im Bekanntenkreis gehört, bei mir hat aber alles immer gut geklappt. Gab es mal ne Störung, war sie schnell behoben, Rechnungen stimmten (das war bei meinem Kurzbesuch bei der Telekom nicht ein einziges Mal der Fall!).

Dann wollte ich kündigen. Ich hätte gern geschrieben „Dann habe ich gekündigt.“, doch das scheint nicht so einfach zu sein, bei der lieben Versatel. (mehr …)

Tags: , , , , , , , , ,

Änderung: BahnCard50 in BahnCard0

03.01.2007, 10:36 von jovelstefan | 2 Kommentare

Eigentlich war ich ja immer ein Unterstützer der Deutschen Bahn. Die Bahn ist umweltfreundlich, einigermaßen zuverlässig und man kann einigermaßen streßfrei reisen. Dachte ich immer. Bis ich nach Hamburg zog und öfter mal zwischen Hamburg und Münster pendelte. Und ich spendierte mir dafür auch noch eine BahnCard50, für Studenten ja tatsächlich mit 106 Euronen nicht sehr teuer.

Meine BahnCard läuft jetzt aus und ich werde sie nicht verlängern (bzw.: Ich werde sie kündigen, verlängern würde sie sich ja von alleine). Ein Jahr Bahnfahren reicht mir fürs Leben. Als Wochenendpendler von entspanntem Reisen keine Spur. Vollgestopfte Züge, balgende Blagen, Alkoholfahnen, zeternde Rentner, asoziale Soldaten (ja, ich pauschalisiere). Und jedes Mal der K(r)ampf um seinen reservierten Sitzplatz, auf dem schon jemand anderer sitzt, der unwillig ist, den Platz zu räumen. (mehr …)

Tags: , , , , , , ,