Fußball – jovelblog

Mit ‘Fußball’ getaggte Beiträge

Die wahren Namen der Bundesligavereine

15.08.2007, 08:05 von jovelstefan | 4 Kommentare

Sie sind wahrscheinlich nur den Fans der jeweiligen Vereine wirklich bekannt: Die wahren Namen der Bundesligavereine, so wie sie im Vereinsregister stehen (ohne „e.V.“). Die ein oder andere Überraschung ist dann doch dabei, sehr interessant. Wer tiefer in die Materie einsteigen möchte, kann dies in den „Fußnoten zur Fußballgeschichte“ tun, ein sehr lesenswertes Blog, das ich dem fußballinteressierten Leser gerne ans Herz lege und wo noch einige Namensperlen zu finden sind. Der Fairness halber habe ich einfach mal die aktuelle Tabelle für die Reihenfolge der Vereine zu Grunde gelegt, diese gibt wohl am Besten ein gültiges Ranking der Mannschaften wieder ;)

  1. FC Bayern München
  2. DSC Arminia Bielefeld
  3. Meidericher SV 02 Duisburg
  4. Karlsruher SC 1894 Mühlburg-Phönix
  5. Eintracht Frankfurt
  6. Hamburger SV
  7. VfL Bochum 1848
  8. SV Werder Bremen
  9. FC Gelsenkirchen-Schalke 04
  10. VfB Stuttgart 1893
  11. FC Energie Cottbus
  12. TSV Bayer 04 Leverkusen
  13. Hertha Berliner SC
  14. Hannoverscher SV 1896
  15. BV Borussia 09 Dortmund
  16. VfL Wolfsburg
  17. 1. FC Nürnberg VfL
  18. FC Hansa Rostock

Tags: , , , ,

jovles Bundesliga-Tippspiel

08.08.2007, 00:03 von jovelstefan | Kommentare geschlossen

Für alle Freunde des Runden Leders:

Das jovle Tippspiel vom jovelstefan geht in die 5. Saison. Was als Spaß an der Freude begonnen hatte, ist inzwischen zum bitteren Ernst geworden und so werden Spieltag für Spieltag wilde Gefechte um die Tipperkrone ausgefochten. Es geht dabei nicht um Leben und Tod, es geht um viel mehr! Am Freitag geht es wieder los. Endlich.

Wer sich an diesem Kampf beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen, neue Mitspieler sind äußerst gern gesehen. Einfach anmelden in der jovelliga auf www.kicktipp.de/jovelliga. Der Einsatz sind schlappe 20 Euro für die ganze Saison und dem Sieger winken ewiger Ruhm und Ehre. Es lohnt sich also.

Tags: , , ,

Lesetipp: 11Freunde #69

24.07.2007, 18:14 von jovelstefan | 2 Kommentare

Die Sonderausgabe der 11Freunde ist ein Must-Read für den kultivierten Fußballinteressierten. Nachdem sich Rund und Player ja inzwischen schon von der Bühne verabschiedet haben, halten die 11Freunde die Fahne der Meta-Fußballmagazine einsam in die Höhe. Und wie.

Allein der Titel des Sonderhefts zum Ligastart wäre mir schon die 4€ Wert gewesen: Unter der Meisterschale lautet der Text: „Wer will sie? Wer kriegt sie? Und wer nimmt Peter Neururer?“ Großer Journalismus. Im Heft dann hervorragend tiefblickende Interviews mit Klaus Allofs und Thorsten Legat. Zecke Neuendorf (ausgerechnet) gibt Tipps an die jungen Neulinge der Liga, wie sie in der Bundesliga klarkommen können. Und jeder Verein wird unter die Lupe genommen. Nein, nicht wie im kicker, in Sport-Bild, in wasweissich, keine Möchtegern-Expertise über die Ab- und Zugänge, deren Qualität, deren Nutzen, kein überflüssiger Statistikgedöns, keine Taktikanalyse, die eh nie stimmen wird. Keine Mannschaftsfotos, die niemand braucht.

Statt dessen: Anekdoten, Besonderheiten, Geschichten. Zu jedem Verein eine. Die Fan-Fähre über die Weser. Die Pissoirs in Berlin. Den Fitmacher in Hannover. Die Strapazen der Hansa-Fans. Der Förster in Aue. Die Anzeigetafel in Offenbach. Das Bald-Stadion in Paderborn.

Wunderbare Geschichten, wunderbare Lektüre. Leider schon verschlungen. Und Peter Neururer ist gar nicht so ein schlechter Trainer.

Tags: , , , , ,

Lust und Leidenschaft

13.07.2007, 10:21 von jovelstefan | 4 Kommentare

Manchmal wird man einfach gepackt.

Es geht zunächst ganz langsam los. Man ist ganz vorsichtig, behutsam, versucht sich zunächst langsam heranzutasten. Man hat noch Hemmungen, ist unsicher, weiß nicht genau wohin, wie schnell. Aber nach und nach packt einen die Lust, man wird euphorischer, die ersten Glückshormone werden ausgeschüttet. Der Regen stört kein bisschen, im Gegenteil. Die Haut wird immer nasser, Tropfen fallen vom Kinn herunter und trotzdem ist einem überhaupt nicht kalt.

Irgendwann werden die Bewegungen intensiver, man hört auf zu denken, handelt nur noch instinktiv. Nicht immer richtig, aber immer mit Leidenschaft. Man traut sich immer mehr zu, probiert Dinge aus, von denen man nicht weiß, ob sie auch funktionieren. Der Adrenalinspiegel steigt, man möchte, dass es so schnell nicht mehr aufhört. Der Geruch von nassem Gras kitzelt in der Nase, ein Geruch, den man immer wiedererkennt und den man immer wiedererleben will.

Je länger es dauert, desto mehr verschwimmt der Alltag um einen herum, nach einiger Zeit spürt man eine positive Müdigkeit, der Körper gibt die ersten Signale, dass es nicht mehr länger geht. Und doch zwingt man sich weiter zu machen, will nicht, dass es schon vorbei ist. Schweiß mischt sich mit dem Regen im Haar, auf dem Rücken. Pure Extase, Schwindelgefühle!

Dann ist es doch irgendwann zu Ende. Man ist müde, abgekämpft, völlig erschöpft, rien ne va plus. Die Zigarette danach beruhigt den aufgedrehten Kreislauf, die Kehle ist ausgetrocknet, man sehnt ein Bier herbei, man ist einfach nur glücklich. (mehr …)

Tags: , , ,

Fußballer-Rebus

08.05.2007, 11:04 von jovelstefan | 6 Kommentare

Das ist toll!

g = st

Fotos von Matthias Ripp und dustpuppy

Tags: ,

RUND-Magazin wird vorerst eingestellt

02.05.2007, 15:10 von jovelstefan | Kommentare geschlossen

Na super. Das beste deutsche Fussball-Magazin RUND ist vorerst eingestellt worden. Damit wird es dann wohl auch nichts mit meinem geplanten Abonnement. Ob ich das Magazin wohl hätte retten können, wenn ich das Abo schon vor einem Monat bestellt hätte? Ich kondoliere, der sportlichen Medienlandschaft geht eine Perle verloren. Allerdings bleiben mir noch zwei Hoffnungen: Erstens, dass die Redaktion einen neuen Verlagspartner findet und irgendwann einmal wieder ein neues RUND erscheinen wird und zweitens, dass das RUND-Blog weiter aufrecht erhalten wird. Das ist nämlich ähnlich gut. Und ich werde mir mal wieder 11 Freunde anschauen.

Tags: , ,