Kinder – jovelblog

Mit ‘Kinder’ getaggte Beiträge

Glückskinder

16.02.2009, 21:32 von jovelstefan | 2 Kommentare

In letzter Zeit werden ein Haufen Leute um mich herum Eltern. Also, als Singular, Vater oder Mutter. Also, natürlich nicht alleine, da braucht man schon noch zwei für, aber jeder für sich wird halt Eltern. Egal. Was ich sagen wollte: Ich freu mir immer ganz derbe den Hintern ab.

Ist schon faszinierend, Kinder, besonders Babys machen eigentlich gar nix und trotzdem machen sie damit ganz viele Menschen ganz glücklich. Man braucht nur hinzugucken und ist ganz hin und weg. Da muss man als Erwachsener ganz schön für strampeln, damit andere Leute genauso glücklich sind wie beim Anblick eines neuen, kleinen Menschen. Hach.

Kind kann jetzt lächeln von svensonsan

Kind kann jetzt lächeln von svensonsan

Man kann übrigens auch viel Spaß mit so einem Glückskind haben… Herzlichen Glückwunsch und ein spannendes Leben für deine Kleine, Danny!

Schnullerinnovationen

Schnullerinnovationen

Ich würd mir die Idee ja patentieren lassen…

Tags: , , , , ,

Spaß am Morgen

12.07.2007, 10:47 von jovelstefan | 2 Kommentare

Feiner Spot zum wach werden:

eingebunden mit Embedded Video

YouTube Direkteisenbahn

Tags: , , , ,

Zur Wirksamkeit erlebnispädagogischer Sport-Aktivitäten im Vorschulalter

12.05.2007, 13:57 von svensonsan | 2 Kommentare

Disclaimer: Dieser Beitrag gehört zur „pop64, die Bunke, macht den Jovel zum echten Hegel“ Urlaubsvertretungs-Reihe.

Ehrlich, wenn man so etwas sieht, hat man gar keine Lust mehr auf Kinder.
Was für ein Murks, welch Drama, was macht man denn, wenn so ein Kind zum pubertierenden Zahnspangen-Monster mutiert?
Schlimm. Wusste schon immer, die spinnen, die Japaner.

YouTube Video direkt vom Dämonen Kind auf die Fresse Link

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Achtung, Omas!

10.05.2007, 13:42 von jovelstefan | Kommentare geschlossen

[Handyfotos, die ich noch bloggen wollte, Teil 2]

Dieses Schild fand ich in der Einfahrt eines Hofes an einer Autobahnabfahrt der A1, irgendwo zwischen Bremen und Osnabrück:

Omas, Vorsicht!

Tags: , , , ,

Hilfe für Südafrika: LekaGape

14.03.2007, 14:17 von jovelstefan | 1 Kommentar

Ich nutze mal die aktuelle Diskussion um das Trigami-Blog-Marketing von verschiedenen schweizer Blogs über die zumindest diskussionswürdige Hilfsorganisation JAM, um eine andere Organisation vorzustellen, was ich schon längst gemacht haben wollte. Ja, das ist Werbung, nein, ich werde nicht dafür bezahlt.

Es geht um LekaGape, eine deutsche NGO, die in Lulekani (Südafrika), einem ehemaligen Township bei Phalaborwa an der Grenze des Krüger-Nationalparks (siehe Google Maps), soziale Hilfsprojekte organisiert und finanziert. In einer Gegend mit selbst für Südafrika extrem hoher Arbeitslosigkeit, viel brutaler Gewalt und einer offiziellen HIV-Rate von über 60%, engagiert sich LekaGape durch verschiedene Projekte, und versucht den Schwachen unter den Schwachen zu helfen.

Ich bin selbst einige Tage vor Ort gewesen, habe ein Bild von der Situation der Menschen dort bekommen und die Arbeit von LekaGape kennengelernt (ich werde heute Abend noch ein paar selbst geschossene Fotos aus Lelukani nachreichen). Meine Mitbewohnerin war knapp 3 Monate als Praktikantin in Südafrika für die Organisation im Einsatz und hat in dieser Zeit natürlich noch einiges mehr miterlebt. LekaGape macht eine tolle Arbeit, auch wenn es schwer ist, jeden Tag wieder kleine Tropfen auf den Stein namens Elend fallen zu lassen, der sich nur so langsam höhlen lassen will. Belohnt wird man aber durch das Lachen der Kinder, die Anerkennung und Dankbarkeit der Menschen und die kleinen, aber täglichen Erfolgsgeschichten und Lichtblicke. (mehr …)

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Wer wegsieht, hat Mitschuld!

12.12.2006, 01:04 von jovelstefan | Kommentare geschlossen

Ich sehe was, was du nicht siehst. Ein unglaublich bewegender Werbespot, in dem SIRE Gewalt an und Missbrauch von Kindern anprangert.

eingebunden mit Embedded Video

YouTube Direkt spot

Bei Houtlust gibt es noch mehr Material zur Kampagne.

gefunden bei Nerdcore

Tags: , , ,