makler – jovelblog

Mit ‘makler’ getaggte Beiträge

bemerkenswerte Wohnungsanzeigen X

13.10.2009, 08:26 von jovelstefan | Kommentare geschlossen

Bei der Wohnungssuche trifft man auf mancherlei interessante Anzeige. Ich hab da mal ne Serie draus gemacht.

Wenn man länger in Hamburg nach einer neuen Bleibe sucht, baut man früher oder später eine gewisse Grundaggression gegen den Berufsstand der Immobilienmakler auf. Es ist fast unmöglich, eine Wohnung zu finden, die nicht über einen Makler vermittelt wird und bei über 2000 Euro Maklergebühr könnte man meinen, dass sich diese für dieses Geld ein wenig Mühe geben. Da man in Hamburg aber jede Hundehütte an der Autobahn für viel Geld vermieten kann, trifft man gerne auch  mal auf solch ausführliche, hochinformative Anzeigen. Keine Adresse, keine Fotos, keine Beschreibung.

3 Zimmer-Wohnung im Grindelhof

Zimmer: 3,00
Wohnfläche ca.: 95,00 m²
Kaltmiete: 795,00 EUR (zzgl. Nebenkosten)

Objektbeschreibung:

UM EINE UMGEHENDE BEARBEITUNG GEWÄHRLEISTEN ZU KÖNNEN; BITTEN WIR SIE, UNS TELEFONISCH ZU KONTAKTIEREN:

TEL.:040-3801xxxx oder 3801xxxx

E-MAIL ANFRAGEN KÖNNEN LEIDER NICHT ZEITNAH BERÜCKSICHTIGT WERDEN

Lustig finde ich das leider nicht.

Tags: , , , ,

Wohnung in Hamburg-West gesucht

26.08.2009, 12:00 von jovelstefan | 1 Kommentar

Liebes Internet, ich brauche dich! Wir suchen eine neue Wohnung. Wohnungssuche in Hamburg ist kein Spaß. Erstens gibt es zu wenige Wohnungen, zweitens sind die wenigen frei werdenden arschteuer und drittens ist das ganz schlimmer Nervkram, sich mit den Immobilienmaklern auseinandersetzen zu müssen. Teilweise trifft man da auf Vögel, die nicht wissen, wie hoch die Betriebskosten sind, die nicht sagen können, ob die kaputten Fliesen noch repariert werden oder wann eigentlich der Mietbeginn sein würde. Und dafür darf man dann 2.500,- Öre Provision abdrücken. Daher hoffe ich auf eure Hilfe, bevor ich die Ampelmasten mit Hilferufen zupflastere!

Also, was suchen wir? Ideal wären 3,5-4 Zimmer im Altbau, ab ca. 75 qm (größer ist natürlich immer nett) in den üblichen gern genommenen Stadtteilen des Hamburger Westens (Altona, Ottensen, St. Pauli Nord, Bahrenfeld, Eimsbüttel, Hoheluft… Wir würden gerne rausgehen können (Balkon, Terrasse, Garten). Und dann kämen natürlich noch die Traumwünsche wie Badewanne, Dielenboden, Stuck, Whirlpool und Partykeller hinzu. Falls das aber nicht dabei ist, ist das noch lang kein Ausschlusskriterium.

Wir freuen uns über Post (jovelstefan at gmx de) oder Anrufe (0176/63084201) oder DMs über die sonstigen Netzwerke. Über die Belohnung werden wir uns dann bestimmt einig! Vielleicht hat ja der ein oder andere eine gute Idee für die Wohnungssuche oder die Möglichkeit auch sein Netzwerk zu aktivieren. Wir sind wirklich für jede Hilfe sehr dankbar und freuen uns über allmögliche Unterstützung!

Ach ja: Ihr dürft das hier auch gerne twittern!

Tags: , , , , ,