Service – jovelblog

Mit ‘Service’ getaggte Beiträge

Grandios und empfehlenswert: Service bei O2

10.05.2007, 15:10 von jovelstefan | 2 Kommentare

Gerne wird ja – auch von mir – über die (oft nicht vorhandene) Serviceleistung großer (oder auch kleiner) Unternehmen geschimpft. Um so überraschter und erfreuter war ich gerade bei meinem Anruf beim Kundenservice meines Mobilfunkproviders O2. Erstmal find ich super, dass die Hotline kostenlos ist. Die Warteschleife war erträglich kurz (es hilft übrigens, beim Sprachcomputer sofort „weiter“ zu sagen, man bekommt dann gleich einen Menschen ans Rohr). Und mein Anliegen wurde ganz außergewöhnlich kulant behandelt. (mehr …)

Tags: , , ,

DHL verschwurbelt irgendwie Pakete

17.04.2007, 17:48 von jovelstefan | 4 Kommentare

Ich gehöre eigentlich nicht zu denjenigen, die bei jedem schlechten Service gleich in die Luft gehen und tierisch genervt sind. Fehler passieren nun mal und das finde ich erstmal nicht schlimm, wenn mit einem Fehler dann auch vernünftig umgegangen wird. Trotzdem hab ich mich heute schon ziemlich aufgeregt. Schuld ist (mal wieder) die Post, genauer in diesem Fall DHL. Ich erwartete Ende letzter Woche ein Paket, das nicht angekommen ist. Heute hatte ich dann einen der berühmten orangenen Zettel im Briefkasten, dass ich das Paket bei der genannten Filiale abholen könnte. Erstmal nicht schlimm, hätte ich nicht langsam das Gefühl, dass der oder die Paketboten _grundsätzlich_ diese Karte ausfüllen. Ich kann es nicht beweisen, aber nicht das erste Mal wundere ich mich über diese orangene Abholkarte, weil ich der Meinung bin, zum fraglichen Zeitpunkt zu Hause gewesen zu sein. Es sind auch in letzter Zeit 2 unversichert versendete Päckchen in unserem Haus einfach nicht angekommen, was auch schon ärgerlich genug ist.

Nun gut, üblicherweise hole ich mir dann halt das Paket bei der Post ab. Auf diesem aktuellen Zettel war hingegen die Adresse der Postfiliale, bei dem sonst immer das Paket hinterlegt wurde, durchgestrichen und durch eine andere Filiale ersetzt. Bei dieser angekommen wurde ich informiert, dass der Fahrer da wohl Mist gebaut hätte, weil das ja Quatsch sei, ich müsste wie gewohnt zur anderen Filiale. Und das fand ich dann echt schon frech. Also direkt zum Servicetelefon, dass in der Filiale hängt. Den aktuellen und auch die älteren Fälle geschildert und meine Daten hinterlassen. Der interessante Kommentar des CCA zum Paketfahrer im aktuellen „Fall“:

„Das scheint ja ein ziemlicher Trottel zu sein!“

Wenn er meint… ;) Ich lass das mal unkommentiert so stehen. Schön, wenn das sogar die eigenen Mitarbeiter so sehen.

Ich bin jedenfalls gespannt, ob und wenn wann ich da noch ein Feedback bekomme…

Tags: , , , ,