Südafrika – jovelblog

Mit ‘Südafrika’ getaggte Beiträge

Ick bin in Berlin

10.04.2007, 15:31 von jovelstefan | 1 Kommentar

Gestern Abend in der Hauptstadt eingetrudelt und Berliner Luft geschnuppert. Schön, nach 1,5 Jahren mal wieder hier zu sein. Berlin ist immerhin nach Hamburg und Münster die drittschönste Stadt in Deutschland, da kommt man doch gerne hin.  Christoph versorgte mich gestern erst einmal mit einer Fotosession von seinem Südafrika-Urlaub und ich habe böses Fernweh bekommen. Nach Urlaub im Allgemeinen und nach Afrika im Speziellen. Erst einmal ist aber ja noch Vietnam im Mai dran, ich freue mich so ungemein darauf! Zur Einstimmung gibt es am übernächsten Wochenende auch gleich mal einen Reisebilderanschauabend bei Momo und Essi, die im Februar Vietnam unsicher gemacht haben und sicher ein paar wertvolle Tipps geben können… (mehr …)

Tags: , , , , , , , ,

Hilfe für Südafrika: LekaGape

14.03.2007, 14:17 von jovelstefan | 1 Kommentar

Ich nutze mal die aktuelle Diskussion um das Trigami-Blog-Marketing von verschiedenen schweizer Blogs über die zumindest diskussionswürdige Hilfsorganisation JAM, um eine andere Organisation vorzustellen, was ich schon längst gemacht haben wollte. Ja, das ist Werbung, nein, ich werde nicht dafür bezahlt.

Es geht um LekaGape, eine deutsche NGO, die in Lulekani (Südafrika), einem ehemaligen Township bei Phalaborwa an der Grenze des Krüger-Nationalparks (siehe Google Maps), soziale Hilfsprojekte organisiert und finanziert. In einer Gegend mit selbst für Südafrika extrem hoher Arbeitslosigkeit, viel brutaler Gewalt und einer offiziellen HIV-Rate von über 60%, engagiert sich LekaGape durch verschiedene Projekte, und versucht den Schwachen unter den Schwachen zu helfen.

Ich bin selbst einige Tage vor Ort gewesen, habe ein Bild von der Situation der Menschen dort bekommen und die Arbeit von LekaGape kennengelernt (ich werde heute Abend noch ein paar selbst geschossene Fotos aus Lelukani nachreichen). Meine Mitbewohnerin war knapp 3 Monate als Praktikantin in Südafrika für die Organisation im Einsatz und hat in dieser Zeit natürlich noch einiges mehr miterlebt. LekaGape macht eine tolle Arbeit, auch wenn es schwer ist, jeden Tag wieder kleine Tropfen auf den Stein namens Elend fallen zu lassen, der sich nur so langsam höhlen lassen will. Belohnt wird man aber durch das Lachen der Kinder, die Anerkennung und Dankbarkeit der Menschen und die kleinen, aber täglichen Erfolgsgeschichten und Lichtblicke. (mehr …)

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,