Sylvester – jovelblog

Mit ‘Sylvester’ getaggte Beiträge

Sylvester fällt aus!

30.12.2010, 10:39 von jovelstefan | Kommentare geschlossen

Schon wieder!

(s. a.)

Tags: , ,

Sylvester fällt aus!

29.12.2008, 12:58 von jovelstefan | 1 Kommentar

Dafür findet aber Silvester statt. Mit „i“! Ich hatte es schon mal bemängelt und ich mache jetzt ne Serie draus, jedes Jahr kommt Motzkopp jovelstefan vor Silvester um die Ecke gelatscht und hebt seinen Zeigefinger: „Dududu, Silvester schreibt man aber nun wirklich nicht mit Ypsilanti, sondern mit einem einfachen Ih!“

Denn nur weil das alle machen, wird es ja nicht richtiger:

[..] den männlichen Vornamen gibt es in beiden Formen, für den letzten Tag im Jahr gibt es jedoch nur die Form mit „i“. Der Name geht zurück auf Papst Silvester I., der am 31. Dezember des Jahres 335 starb. Weil man ihm wundersame Heilkräfte nachsagte und lange Zeit glaubte, er habe den römischen Kaiser Konstantin getauft (was sich jedoch als falsch erwies), wurde er heilig gesprochen, seitdem ist der 31. Dezember sein Namenstag.

[aus dem Zwiebelfisch]

Und mit diesem Besserwisserwissen geht man nun durch die Welt und fragt sich beinahe stündlich, eine weitere „Sylvester“-verkündigung erspähend, warum dieses Ypsilon überall herumliegt. Frustrierend, das.

Tags: , , ,

SILVESTER! Mit „I“!

05.01.2007, 09:51 von jovelstefan | 2 Kommentare

Ich gebe ja zu, dass ich ein Korinthenkacker bin. Sprachlich. Ein kleiner Bastian Sick sozusagen. Ich zucke zusammen, wenn jemand sagt, er wäre schneller wie ich und ich erschrecke mich, wenn jemand nach Aldi will. Ein „wo“ als Relativpronomen verzeihe ich gerade mal Klinsi, der wo ja seinen eigenen Sprachstil hat. Der spürt deinem Aaaten, Aaaane! Und genauso habe ich mich in den letzten Tagen auch wieder oft dabei erwischt, im Kopf das Wort „Sylvester“ korrigiert zu haben. Silvester schreibt man nämlich mit „I“. Ist nun mal so. Das andere ist Stallone.

Und bevor ihr jetzt alle meine Blogeinträge nach verbalen und grammatischen (grammatikalischen?) Fehltritten durchforstet: Ja, ich mache auch Fehler. Aber ich schreibe Silvester mit „I“.

P.S.: Weil’s gerade zum Thema passt. Das oder der Blog? Natürlich ausschließlich „das“. Auch wenn der Duden was anderes sagt. Und anscheinend so oft danach gefragt wird, dass es schon auf der Homepage (oben rechts) angezeigt wird:
Der oder das Blog beim Duden

Tags: , , , ,