Urheberrecht – jovelblog

Mit ‘Urheberrecht’ getaggte Beiträge

Stefans Kochbuch

01.05.2007, 11:31 von jovelstefan | 3 Kommentare

Der da klaut Bilder. Direkt von meinem Server. Gut, dass er nicht zuviel Traffic hat. Ich frag mal die Kniepers, ob ich den verklagen soll…

[Update, 02.05.] Das Bild ist inzwischen entfernt worden, nachdem ich das ursprünglich eingebundene Bild

Kartonagen

gegen dieses ausgetauscht hatte:

Kartonagen

Tags:

Meinungsfreiheit? Scheiß drauf.

30.01.2007, 10:14 von jovelstefan | 8 Kommentare

Die Kochbuchgeschichte nimmt bizarre Formen an. Bei Maingold ist eine weitere Abmahnung eingetrudelt. Dieses Mal geht es nicht um Urheberrechtsverletzung, sondern die abmahnenden Folkerts störten sich daran, dass Maingold über seine Abmahnung berichtet hatte und in den Kommentaren (logischerweise) über den Fall diskutiert wurde. Im Detail wurden 2 bestimmte Kommentare angemahnt, in denen anscheinend negative Aussagen über die Folkerts oder ihre Geschäfte getroffen wurden.

Ich bin kein Anwalt, Gott sei Dank, deswegen kann ich auch nicht beurteilen, inwiefern die nächste Abmahnung berechtigt ist. Die Umstände erinnern jedoch stark an das Urteil zur Forenhaftung. Und nach dieser kann ein Betreiber eines nicht-kommerziell betriebenen Forums für von Besuchern gepostete Beiträge zunächst nicht verantwortlich gemacht werden. Er muss jedoch den Eintrag (in diesem Fall Kommentar) entfernen, wenn er Kenntnis davon erlangt, dass dieser eine Rechtsverletzung darstellt. Wobei in diesem Fall auch noch nicht zwingend feststeht, dass die abgemahnten Kommentare Recht verletzen, die Kommentare wurden inzwischen entfernt.

Wie gesagt, ich bin kein Anwalt. Und eigentlich sind mir die juristischen Hintergründe in dieser Sache inzwischen auch egal. Es geht hier nämlich meines Erachtens schon lange nicht mehr darum, irgendwelche Rechte geltend zu machen. (mehr …)

Tags: , , , ,

Blog-Links der Woche 04/07

27.01.2007, 11:13 von jovelstefan | Kommentare geschlossen

Die neue Ausgabe der (für mich) interessantesten, wichtigsten, lustigsten oder auch einfach nur erwähnenswertesten Blogposts der Woche (ja, ich weiß, sehr abmahnungslastig dieses Mal…):

Basic Thinking Blog: Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung: bald nur noch 50 Euro?
Gute Nachrichten für alle Privatblogger!

Hamburg vs. Berlin Blog: Rechtsschutzversicherung bei Abmahnung?
Sven auf der Suche nach Rechtsschutzversicherungen für Blogger – Frustrierend.

blogdelight: Abmahnung: Was ist eigentlich passiert?
Endlich versucht sich mal jemand gegen die Abmahnwut wehren – hoffentlich erfolgreich!

Jojos illustrierter Blog: daily monster tribute
Das tägliche Monster jetzt auch bei Jojo. Wer holt den Exorzisten?

Indiskretion Ehrensache: Münster und die verlegte Ehre der Verleger
Thomas macht sich lesenswerte Gedanken zur Entlassung der MZ-Lokalredaktion

Stefan Niggemeier: Betrugsalltag auf 9Live
Stefan quält sich durch eine 9Live-Call-In-Show. Vorsicht, gruselig!

lexikon2: Die 20 wichtigsten Begriffe für Blogger
selten schwachsinnige Definitionen von Bloggerbegriffen – auf keinen Fall lesen!

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Geklaute Brötchen aus geklautem Rezept?

23.01.2007, 11:26 von jovelstefan | 6 Kommentare

Im Abmahnfall Marions Kochbuch tut sich ordentlich was. Nachdem in den letzten Tagen immer mehr Abmahnfälle bekannt wurden, verfestigt sich das Gefühl, dass die liebe Marion und der liebe Folkert irgendwie mit den Abmahnungen Geld verdienen wollen. Falls das so ist, hat das natürlich nichts mehr damit zu tun, dass die Urheberrechte verteidigt werden müssten. Mir fallen einige Worte ein, die ich den beiden gerne entgegenschleudern würde. Aber da ja der Anwalt in den Startlöchern sitzt, lasse ich das mal lieber.

Besonders brisant wird der Marionsche Fall durch eine Entdeckung im XSBlog. Anscheinend sind die Rezepte, die Marion zum Geldscheffeln verwendet, mal gar nicht so sehr von ihr selbst. Es gab ein Kochforum von den Folkerts, das plötzlich geschlossen wurde und Rezepte aus diesem Forum (von anderen Nutzern) scheinen jetzt wiederverwendet zu werden. Und Marion gibt dies im Stern noch selbst zu Protokoll. Da stinkt was gewaltig. Bah!

eingebunden mit Embedded Video

Tags: , , , ,

Abgemahnte Brötchen

14.01.2007, 23:48 von jovelstefan | 2 Kommentare

Heiß diskutiert wird derzeit in der Blogosphäre ein weiterer Abmahnungsfall. Kurz zusammengefasst geht es um Folgendes: Der Autor von FINGER.ZEIG.net hatte in einem seiner Blogartikel ein Bild von einem Brötchen eingebunden. Dieses Bild hatte er auf der Rezepte-Sammlungs-Seite Marions Kochbuch gefunden. Die Betreiber der Seite haben das Urheberrecht an den auf ihrer Seite angezeigten Bildern und lassen durch einen Anwalt die anscheinend zahlreichen Urheberrechtsverletzungen abmahnen, so auch den Brötchen-Fall. Wie üblich geht es um Summen, die in den vierstelligen Bereich reichen.

Grundsätzlich sind solche Abmahnungen natürlich zulässig und auch eine sinnvolle Einrichtung. Sie geben dem Rechteinhaber die Möglichkeit, ohne den langen Prozeßweg zu gehen, seine Rechte an Bild, Ton, Text oder was immer er da geschaffen hat zu verteidigen. Dieses Recht ist wichtig und in den meisten Abmahnungsfällen (sieht man einmal von einigen Lächerlichkeiten wie der „Olympia-Abmahnung“ des Saftblog oder die Fanvideos bei YouTube ab) waren die Abmahnungen grundsätzlich auch berechtigt.

Warum also immer diese großen Diskussionen? (mehr …)

Tags: , , , ,

Dreht den Spieß um!

27.10.2006, 12:22 von jovelstefan | 2 Kommentare

Im Blog von Handelsblatt-Journalist Thomas Knüwer (Preußen-Fan…) bin ich auf ein Thema gestossen, das in ähnlicher Form fast täglich irgendwie irgendwo auftaucht: Die Verletzung von Urheber-, Persönlichkeits- oder sonstigen Rechten im Internet. In diesem Fall ging es wohl darum, dass der neue immerhin schon fast 10 Monate alte Fußballblog Fanfaktor auf YouTube Videos gepostet hat, die von Fans mit dem Handy im Stadion aufgenommen wurden. Warum verstehen so viele Menschen nicht, dass sie das Internet mit seinen fantastischen Möglichkeiten nicht als Gefahr sehen sollten, sondern als Chance nutzen können?
(mehr …)

Tags: , , , , , , , , ,