Zigarette – jovelblog

Mit ‘Zigarette’ getaggte Beiträge

Lust und Leidenschaft

13.07.2007, 10:21 von jovelstefan | 4 Kommentare

Manchmal wird man einfach gepackt.

Es geht zunächst ganz langsam los. Man ist ganz vorsichtig, behutsam, versucht sich zunächst langsam heranzutasten. Man hat noch Hemmungen, ist unsicher, weiß nicht genau wohin, wie schnell. Aber nach und nach packt einen die Lust, man wird euphorischer, die ersten Glückshormone werden ausgeschüttet. Der Regen stört kein bisschen, im Gegenteil. Die Haut wird immer nasser, Tropfen fallen vom Kinn herunter und trotzdem ist einem überhaupt nicht kalt.

Irgendwann werden die Bewegungen intensiver, man hört auf zu denken, handelt nur noch instinktiv. Nicht immer richtig, aber immer mit Leidenschaft. Man traut sich immer mehr zu, probiert Dinge aus, von denen man nicht weiß, ob sie auch funktionieren. Der Adrenalinspiegel steigt, man möchte, dass es so schnell nicht mehr aufhört. Der Geruch von nassem Gras kitzelt in der Nase, ein Geruch, den man immer wiedererkennt und den man immer wiedererleben will.

Je länger es dauert, desto mehr verschwimmt der Alltag um einen herum, nach einiger Zeit spürt man eine positive Müdigkeit, der Körper gibt die ersten Signale, dass es nicht mehr länger geht. Und doch zwingt man sich weiter zu machen, will nicht, dass es schon vorbei ist. Schweiß mischt sich mit dem Regen im Haar, auf dem Rücken. Pure Extase, Schwindelgefühle!

Dann ist es doch irgendwann zu Ende. Man ist müde, abgekämpft, völlig erschöpft, rien ne va plus. Die Zigarette danach beruhigt den aufgedrehten Kreislauf, die Kehle ist ausgetrocknet, man sehnt ein Bier herbei, man ist einfach nur glücklich. (mehr …)

Tags: , , ,

Kippencounter, die Zweite

17.04.2007, 13:31 von jovelstefan | 5 Kommentare

Ich sach mal nix außer „Guckst du da!“ Zweiter Anlauf.

Tags: , , ,

Rauchfreier Stefan

06.04.2007, 21:10 von jovelstefan | 5 Kommentare

[UPDATE] Vergesst es, was ich hier geschrieben habe. Ich hab Führerschein Diplom und will mich jetzt feiern. Ganz dämliche Idee, sich gerade jetzt vom Rauchen zu verabschieden. Stress hatte ich genug in den letzten Wochen, den muss ich mir jetzt nicht noch freiwillig machen. Der Kippencounter ist abgeschaltet. Vorübergehend.

Das stand hier vorher:

Ich höre auf mit den Glimmstengeln. Weg damit! Gestern war der erste rauchfreie Tag, heute der zweite. Ich denke oft an eine Zigarette. Jetzt gerade. Nach dem Essen heute Mittag. Beim Zeitunglesen heute morgen. Aber ich werde versuchen standhaft zu sein, und ihr könnt mich dabei kontrollieren. Der Kippencounter rechts zeigt, ob ich mich noch tapfer halte oder auch schon mal rückfällig wurde. Und das werde ich ehrlich mitzählen, Ehrenwort! Wenn da rechts was anderes als eine NULL auftaucht, dürft ihr mir natürlich gerne Aufmunterungen, Motivierungen, Verschmähungen oder Beleidigungen an den Kopf werfen…

Tags: , , ,

100 Minuten rumstehen

17.01.2007, 19:32 von jovelstefan | Kommentare geschlossen

Da fährt man Dienstag Abend nichts ahnend per Mitfahrgelegenheit von Münster nach Hamburg und freut sich noch darüber, dass so wenig Verkehr ist, da muss man plötzlich kurz vor Hamburg (A1, zw. Sittensen und Heidenau) auf der Autobahn stehen bleiben und geschlagene 100 Minuten auf der gleichen Stelle rumstehen. Die da waren Schuld. Nach 5 Stunden „Fahrt“ war ich endlich in Hamburg angekommen. Hätte ich nicht noch direkt vorher an der Raststätte die Tankpause durch meine Zigarette verlängert, wären wir noch vorher durchgekommen. Fazit: Mit dem Rauchen aufhören.

Tags: , , , , , , ,